Montag, 25. April 2016

Tortendekoidee: echte Blumen auf einer Torte ♥

Ich dekoriere meine Torten ziemlich häufig mit echten Blumen, da dies einerseits wunderhübsch aussieht und dazu noch etwas ganz Besonderes ist.
Allerdings habe ich mir Anfangs überlegt, wie ich diese dort befestigen möchte.
Dann bin ich auf die Idee gekommen, einfach einen Strohhalm unten zu zukleben. Dann läuft keine Flüssigkeit durch und die Torte bleibt genießbar ♥

Das Video dazu: hier ♥ 



  • 1 Torte (meine habe ich mit Fondant eingedeckt)
  • Blumen
  • dicke Strohhalme (meine sind die etwas dickeren von Ikea)
  • Tesafilm
  • Schere
  • eine Kochlöffel oder Ähnliches, womit ihr Löcher eindrücken könnt
Als erstes nehmt ihr euch die Torte und drückt mit dem Kochlöffel Löcher rund herum in die Torte. (Die Löcher sollten dort sein, wo ihr natürlich dann später auch die Blumen haben wollt)


Dann schneidet ihr die Strohhalme 1-2 mal durch und klebt die Ende gut zusammen. Also ihr drückt das Ende flach und klebt es dann zu.


Diese steckt ihr nun in die Torte und kürzt sie auf die perfekte Länge.


Die Blumen, welche übrigens schon ziemlich offen sein sollten, kürzt ihr dann ebenfalls auf die passende Länge und steckt sie auch rein.
So verfahrt ihr jetzt rundherum.
viel Spaß ♥

Kommentare:

  1. Echte Blumen auf der Torte - wie pfiffig! Ich werds aber eher nicht machen - ich finde, die ganze Torte sollte essbar sein und Rosenblätter kann man zwar essen, aber sie schmecken (meiner Meinung nach) nach Seife :D Sprich: Einfach nicht mein Geschmack ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt! aber schön siehts trotzdem aus :)

      Löschen